Der Ursprung der Religionen

Der Ursprung der Religionen. (2012)

Als unsere affenartigen Vorfahren gelernt hatten, auf zwei Beinen zu laufen, gab es danach eine Zeit, in der ihr Gehirn so weit entwickelt war, dass ihnen beim Tode von Angehörigen bewusst wurde, dass auch sie einmal sterben werden.  Diesen Zeitpunkt halte ich für den Beginn der Menschheit und gleichzeitig für den Beginn von Religionen. Weil Menschen ihr absehbares Ende nur schwer akzeptieren, hoffen sie auf eine Existenz nach dem Tode  (... und ein ewiges Leben. Amen.) Ihre verschiedenen Phantasmagorien dazu wurden und sind die Religionen.

Besucherzähler 4135