Gender

Gender.

Ich habe das Buch von Sabine Adler „Die Ukraine und wir“ gelesen und danach „Der Krieg gegen die  Ukraine“ von Gwendolyn Sasse. Dieses Buch fand ich informativer als das Buch von Adler.
Doch nicht nur hier, praktisch in allen Veröffentlichungen wurde und werde ich mit dieser unsäglichen Gender-Ideologie (besser: Gender-Idiotie) konfrontiert  Unsere schöne deutsche Sprache hat es nicht verdient, mit solch einem Unfug verunstaltet zu werden.
Die Grünen sind da die treibende Kraft. Allein schon aus diesem Grund sollte man sie nicht wählen.

Besucherzähler 259